Kleine Anhänger

Erstmal: Ja, ich lebe noch! Die Klausurenphase habe ich auch überstanden und das neue Semester startet bald. Und irgendwie vernachläasse ich meinen Blog noch immer sträflich… Nicht einmal die Preise von Weihnachten habe ich losgeschickt, obwohl sie auf meinem Schreibtisch liegen und nur noch auf Verpackung warten… Schande über mich!

Als ich letztes ein paar Sachen genäht habe, habe ich nebenbei noch ein paar kleine Anhänger aus schönen Stoffen genäht. Einfach, weil mir danach war, ein paar Leute glücklich zu machen! Zwar ein wenig spät, um sie noch zu zeigen, aber ich hänge ohnehin ewig hinter allem her, von daher…

Anhänger 4

Anhänger 3

Diese beiden hübschen Püppchen habe ich für meine Schwester genäht, da sie diese Art so schön findet. Sie sind von beiden Seiten unterschiedlich, deswegen habe ich zwei Fotos gemacht.

Anhänger 1

Anhänger 2

Den Muffin-Anhänger hat eine Bekannte zum Geburtstag bekommen und das Sonnen-Blümchen-Teil eine sehr gute Freundin von mir. Bei dem Stoff musste ich nämlich so an sie denken! Die kleinen Anhänger sind noch mit etwas Volumenvlies gefüttert, sodass sie nicht gar so platt sind. Einen weiteren Anhänger habe ich noch genäht, aber den habe ich schon verschenkt, bevor ich ihn fotografieren konnte.

4 Kommentare

  1. ginny
    15. April 2014

    Also ICH finde ja die Matroschka Anhänger besser!!! Komisch,… ;-)

  2. finnny
    23. April 2014

    Das Sonnen-Blümchen-Teil kenn ich! :D
    Das hängt immer noch neben meinem Schreibtisch und strahlt mich immer an,wenn ich es ansehe :-)

  3. Frollein Keks
    1. Juni 2014

    Die Anhänger sind wirklich schön. :-) Lass mal wieder von dir hören… ;-)

  4. verhexteswesen
    8. Juni 2014

    Die Matroschkas sind niedlich. Sie sind sooo herrlich retro :-)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.