Bunte Schreibtischhelferlein

Wer kennt das nicht, man hat einen langweiligen Zettelklotz und irgendeine Aufbewahrung für Büroklammern? Klar, es gibt bestimmt Designerstücke, aber die sind dann auch wieder schweineteuer. Auch ich gehörte zu der Gruppe mit den langweiligen Stücken. Aber wofür besitze ich denn buntes Klebeband in Massen?

Büroklammern 1

Also habe ich kurzerhand meine Büroklammerbox ein bisschen verschönert.

Büroklammern 2

Dieses Foto ist zwar nicht so schön, aber ich wollte euch den Deckel auch nicht vorenthalten.

Notizzettel

Und meine Notizzettel haben auch ein schöneres Heim bekommen – auf dieses Foto bin ich sogar einigermaßen stolz! Im Endeffekt fallen die beiden Sachen auf meinem Schreibtisch nicht weiter auf, weil einfach zu viel Zeug und Chaos dort rumliegt, aber ich weiß ja, dass sie schön sind. Das reicht dann.

2 Kommentare

  1. Schulterdrache
    6. November 2013

    Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen… einfach, aber effektiv! Ich glaube, ich suche mal meine Klebebänder… :D

  2. Feralia
    10. November 2013

    @Schulterdrache: Oh, schön, dass ich dich auf eine Idee bringen konnte! Und danke :)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Das Beste aus drei Wochen ohne LiebLinks | Frollein Keks und Herr Brot - [...] Einfach mal auf Wolken stehen, mit Masking Tapes die Ordnung bunter machen, mit Stoff und Bidlerrahmen Ordnung in kleine…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.