Ich fang mir mal ein Pokemon

Vor einiger Zeit – ich glaube, es ist inzwischen gut zwei Jahre oder mehr her – habe ich die Bügelperlen wieder für mich entdeckt und gleich drauflos gebastelt. Vieles davon habe ich verschenkt noch bevor es meinen Blog überhaupt gab, aber diese zwei hier fristeten seitdem ein ziemlich langweiliges Leben in einer meiner Bastlkisten.

Pokeball 2

Die Kenner von euch werden sie natürlich sofort als Pokebälle identifizieren, für alle anderen sei gesagt: Es handelt sich um Gegenstände aus der sehr beliebten Nintendo-Reihe Pokemon. Beim Aufräumen stolperte ich über die beiden und da inzwischen in unseren Bastelhaushalten (der von meiner Mama und der meinige) eine Heißklebepistole existiert, habe ich sie fix in Kühlschrank- oder sonstige Magnetwandmagnete verwandelt.

Pokeball 1

Dafür habe ich einfach einen kleinen Magnet mittels des Heißklebers auf die Rückseite geklebt. Ich habe jedoch keinen allzu starken Magneten wie die Neodymmagneten verwendet, sonst würde der Kleber das bestimmt nicht halten. So aber hält es wirklich gut und ich muss nach meiner ersten Heißklebererfahrung sagen, dass es unheimlich viel Spaß macht! Ich glaube, ich mag noch mehr solcher Magnete machen!

5 Kommentare

  1. Frollein Keks
    1. September 2013

    *lach* Bei mir liegt auch so ein Pokeball zu Hause. Und jede Menge Nachschub an Bügelperlen. :-)

  2. Feralia
    3. September 2013

    @Frollein Keks: Hehe, das ist ja was! Und was die Bügelperlen angeht… Damit bin ich auch gerade ganz fleißig, das werde ich auch bald mal zeigen!

  3. Flügelchen
    21. September 2013

    Da hast du mal wieder etwas bezauberndes geschaffen! =) Also bezaubernd ist eigentlich falsch – ziemlich cool und geekig, würde ich sagen! Gefällt mir mal wieder sehr gut.

  4. Feralia
    23. September 2013

    @Flügelchen: Dankeschön! Demnächst gibt es auch noch mehr von den Bügelperlen zu sehen!

  5. KC
    16. Mai 2014

    Die sind echt gut geworden.

    so was habe ich auch mal in meiner Kindheit gemacht. oh lange ist es her.
    muss mal gucken ob und wo man so was heutzutage noch kaufen kann. dann kann ich mal mit der kleinen Maus basteln.

    vielen dank für diese Inspiration

Trackbacks/Pingbacks

  1. Sachen Selbermachen Sonntag | Frollein Keks und Herr Brot - [...] ihr noch Pokemon? So einen Pokeball habe ich auch zu Hause! Bügelperlen sind einfach super zu [...]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.