Ans Band gelegt

Seit Kurzem bin ich im Qausi-Besitz eines geliehenen GPS-Gerätes zum Geocachen, und für eben dieses habe ich mir ein Umhängeband gehäkelt, damit ich es nicht ständig in der Hand halten muss. Und wenn ich schon so etwas mache, dann soll es natürlich auch hübsch sein!

Schlüsselband 1

Zu häkeln war es sehr einfach, erstmal eine lange Luftmaschenkette und dann eben feste Maschen ohne Ende. An die Stelle, an der ich die Enden zusammengenäht habe, habe ich noch ein kleines Blümchen genäht, um die etwas unschöne Naht zu verdecken.

Schlüsselband 2

Außerdem ist das Blümchen nicht nur Nahtverdecker sondern auch ein schmuckes Detail! Die Farben habe ich übrigens passend zu dem Aufkleber, den das Gerät bekommen hat, gewählt, sodass ich wirklich stylisch cachen gehen kann! *lach*

Schlüsselband 3

Und so sieht das Ganze dann eben aus, wenn man bzw. eine Kleiderpuppe es um den Hals trägt – hier natürlich noch ohne Gerät. Aber ich freue mich schon darauf, das Gerät das erste Mal mit diesem Band zusammen ausführen zu können!

4 Kommentare

  1. Miss Ping
    23. Mai 2013

    Das sieht mal wieder toll aus. Ich wünsche dir viel Spaß beim Cachen. :-)

  2. verhexteswesen
    23. Mai 2013

    Das ist eine gute Idee mit dem gehäkeltem Band :) Das sieht niedlich aus. So eines bräuchte mein GPS-Gerät auch. Das Originalband sieht so langweilig aus. Na ja, momentan komme ich auch nicht so wirklich zum Cachen ;) Ich wünsche dir viel Spaß und hübsche Döschen. Bis bald im Wald…

  3. Feralia
    28. Mai 2013

    @Miss Ping: Danke dir! Den Spaß werde ich haben!

    @verhexteswesen: Dankeschön! Möchtest du auch eines von mir haben? Und die Cache-Zeit wird früher oder später auch wieder kommen. Und wer weiß, vielleicht treffen wir uns ja mal auf einem Event oder so.

  4. verhexteswesen
    30. Mai 2013

    Ui, das wäre klasse :) Sag mir nur was du dafür bekommst.

    Ja, wenn unser Krümel erst da ist, dann kann ich besser planen und habe wieder mehr Puste :) Also auf Events bin sehr oft anzutreffen. Du weißt ja in welcher Region ich mich so herumtreibe.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.