Nadeletui für Frau Mama

Für meine Mama zum Geburtstag habe ich ein Nadeletui genäht, das übrigens das erste seiner Art war. Die anderen kamen erst später, auch wenn ich sie schon früher vorzeigen konnte. Eigentlich war noch mehr für Mama zum Geburtstag geplant, aber das kommt halt später, unter anderem aufgrund des Glasaugen-Lieferproblems… Aber hier kann ich euch trotzdem schon das Nadeletui zeigen!

Nadeletui 3

Sie hatte sich explizit ein neues Nadeletui gewünscht, da sie ein anderes verloren hat und da sehr traurig drüber war… Und für mich war es nicht schwer, ihr ein neues zu machen! Ich hoffe, es gefällt ihr!

Nadeletui 4

Von innen ist es übrigens nicht langweilig weiß sondern knallrot! Passend zur Außenseite mit der Spitze und auch passend zu meiner Mama! *lach* Ein kleines Extra auf dem Foto: Eine Ecke von meinem Bademantel! Das ist mir erst gerade eben aufgefallen und nun ist es für ein neues Foto zu spät… Macht trotzdem nicht so richtig viel, möchte ich sagen.

Nadeletui 5

Das mit dem Aufnähen von anderen Stoffen muss ich noch ein wenig üben, es hat nämlich leider den unteren Stoff ein wenig verzogen und in Falten gelegt… Aber hoffentlich wird das mit der Verwendung von Vliesofix besser, welches ich zu dem Nähzeitpunkt noch nicht besaß. Die Spitzenborte habe ich übrigens wie beim Nadelkissen mit der Hand aufgenäht, damit man die Stiche nicht sieht, was mir ganz gut gelungen ist.

Und schaut doch auch bitte noch bei meinem Bloggeburtstagsgewinnspiel vorbei! Es gibt schöne Preise!

4 Kommentare

  1. BOM
    21. März 2013

    Hmmmmmmm Rätsel über Rätsel… was soll ich denn mit Glasaugen auf dem Nadelbuch???????????
    und…………haben wir uns gestern erst kennengelernt???????????
    Grinsewink und Hallooooooooooooooo

  2. Feralia
    25. März 2013

    @BOM: Ein Nadelbuch, das einen anschaut, wäre doch auch mal eine nette Idee, oder?

  3. abraxandria
    27. März 2013

    oh, das ist ja ganz entzückend mit dem herz und dem roten band!!! :)

  4. Feralia
    27. März 2013

    @abraxandria: Danke dir! Mir gefällt es auch sehr gut! *lach*

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.