Regenbogen-Hitchhiker

Heute an diesem grauen und tristen Tag (zumindest bei uns hier liegt schon kein Schnee mehr und es regnet…) habe ich einen Farbtupfer für euch. Nämlich den zweiten Hitchhiker, den ich gestrickt habe.

Ich liebe diese Farben einfach! Sie sind so fröhlich und auch schwarz ist dabei, somit passt er eigentlich zu allem. Diesen hier habe ich schon seeeehr oft getragen und man könnte sagen, es ist mein Lieblingshitchhiker!

Wenn ich den um den Hals getüddelt habe, fällt das schwarz auch nicht so ins Gewicht und die Farben fallen dann mehr auf. Dieser Hitchhiker ist auch länger und größer geworden als der erste, die Wahrheit bei diesem hier lautet 39 – er hat also 39 Zacken.

Da mir die Zacken bei meinem ersten nicht so gut gefallen haben, habe ich schlichtweg die Anleitung ein wenig verändert, und nun gefallen mir meine Zacken wesentlich besser! Im Endeffekt habe ich also den Hitchhiker 2.0! Verwendet habe ich übrigens den Zauberball von Schoppel (‚Frische Fische‘). Ich mag die Zauberbälle ohnehin gerne und diese Farbe hat es mir einfach angetan!

 

Hier gehts übrigens zu meiner Weihnachtsverlosung!

5 Kommentare

  1. Aki
    16. Dezember 2012

    Es leuchtet! Das sind tolle Farben. <3
    Zauberbälle rocken, da hab ich schon so irre Sachen draus gesehen. °__°

  2. Guinness
    17. Dezember 2012

    Schöne Farben. Perfekt für diese oft graue Jahreszeit :-)

  3. abraxandria
    18. Dezember 2012

    ui, wieder mal sehr hübsch geworden! :)
    ich mag vor allem die blautöne…

  4. Katja
    23. Dezember 2012

    Der ist ja schön geworden! Der sieht angezogen bestimmt total gut aus.
    Ich wünsche dir und dem Rest eurer Bande ein schönes Weihnachtsfest.

  5. Feralia
    27. Dezember 2012

    @all: Dankeschön für die lieben Komplimente! Sowas hört man – und besonders ich – doch gern!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.