Herbstlaubstempel

Vorgestern Abend hat mich mal wieder die Stempel-Schnitz-Wut gepackt und ich habe drauflos geschnitzt. Das Tolle daran ist, dass ich mich nicht geschnitten habe! Ich bin sehr stolz auf mich! *zwinker*Da ich ohnehin noch ein paar weitere Blätter zum Stempeln haben wollte, habe ich erstmal damit angefangen, auch wenn das jetzt nicht mehr so unbedingt zur Jahreszeit passt. Macht auch nichts. Hier sind die neuen Stempel, wobei auch noch ein ‚alter‘ mit dazwischen liegt… Wer ihn entdeckt, bekommt einen virtuellen Keks!

Viele sind es zwar nicht, aber ich finde sie reichen trotzdem. Natürlich musste ich sie dann auch gleich ausprobieren und habe einen Briefpapierbogen mit Herbstlaub gestaltet.

Mir gefällt es! Aber vielleicht sollte ich mit dem Verschicken noch ein Jahr warten…

4 Kommentare

  1. BOM
    26. November 2012

    Wunderschön…………aber heut hat die Adventszeit begonnen, wann kommen die Sterne und Stempelplätzchen ??? :-D

  2. verhexteswesen
    28. November 2012

    Hui, die sehen gut aus. Damit könntest du auch toll Geschenkanhänger bestempeln. Woher bekommst du denn diese großen Radiergummis? Wenn ich welche sehe, sind sie mir zu teuer um daran rumzuschnibbeln.

  3. Feralia
    28. November 2012

    @BOM: Oh, so wie ich mich kenne, kommen die erst nach der Weihnachtszeit! *lach* Aber vielleicht schaffe ich ja auch vorher noch welche… Ich hab doch so viel zu tun… *zwinker*

    @verhexteswesen: Geschenkanhänger habe ich schon anderweitig bestempelt, ich muss nur endlich mal dazu kommen, die hier auch vorzustellen. Was die Radiergummis betrifft, diese hier sind ca. 2cm breit und 4-5cm lang und gibt es im 5er-Pack bei Tedi, ich glaube für 50 Cent oder 1 Euro. Ansonsten habe ich neulich bei NanuNana einen Riesenradiergummi für nen Euro oder so gekauft, damit lassen sich noch größere machen (Hab ich auch schon ausprobiert, wird auch bald gezeigt!). Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Schnitzen und schneid dich nicht!

  4. abraxandria
    30. November 2012

    oh, wie schön! ja so ein paar blätter wollte ich eigentlich auch noch machen… mal sehn.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.