Echse aus Stein

Speckstein hat es mir wirklich angetan und nun habe ich schon den nächsten Stein für euch!

Meine kleine Echse! Eigentlich habe ich in diesem Stein erst auch wieder einen Vogel gesehen, aber ich wollte nicht schon wieder einen machen, sodass ich irgendwie eine Echse draus gezaubert habe.

Bei den Zehen ist mir leider auch etwas abgebrochen, sodass der hier rechte Hinterlauf ein bisschen anders geworden als eigentlich geplant, aber nun gut. Ging auch so.

Die Unterseite ist auch sehr interessant. Am Kopf ist auch eine kleine Stelle mit einer roten Einlagerung. Das sieht ein wenig so aus, als würde sie frech die Zunge rausstrecken!

Bei den Augen habe ich mir dann ganz besonders viel Mühe gegeben – mit Erfolg wie ich finde! Ich mag die Echse sehr gerne und bin auch ziemlich stolz auf mich! *grins*

 

2 Kommentare

  1. Aki
    6. Oktober 2012

    Sieht toll aus. Hach, sogar auf einem Foto sehen deine Figuren so nach „ich will es anfassen!“ aus. Speckstein ist so samtig. <3

  2. abraxandria
    26. Oktober 2012

    oh, ist die süß!!!
    speckstein ist einfach ein tolles material!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.