Poldi der Drache

Und weil es noch nicht gereicht hat mit zwei Drachen, habe ich glatt noch einen dritten gehäkelt! Dieser hier war allerdings nicht für mich sondern eher eine Bestellung.

Dieses Mal sind die Nüstern, Ohren und Pfoten nicht in der gleicher Farbe wie der Körper sondern in schlichtem schwarz, was auch sehr interessant aussieht, finde ich. Das war zum Glück auch so gewünscht.

Er ist auch sehr süß geworden, ein richtig feuriges Kerlchen! Und die neue Besitzerin hat sich natürlich auch wirklich sehr darüber gefreut. Das sind dann die Dinge, die mich dann auch glücklich machen!

Ich mag die Farbkombination bei Poldi auch sehr gerne, das könnte ich mir glatt vorstellen, dass ich mir auch noch einen solchen mache… Kommt Zeit, kommt vielleicht ein weiterer Drache!

Einen kleinen Anhänger hat er dann auch noch um den Hals bekommen, und für die, die es nicht lesen könne, dort steht: „Just for You“

Zum Abschluss habe ich Poldi dann noch mit seinen Freunden Oni und Iva fotografiert. Der Abschied war schon ein wenig traurig, aber es sind ja Drachen, die haben schließlich ein ganz eigene Art, miteinander in Kontakt zu bleiben!

2 Kommentare

  1. Miss Ping
    30. September 2012

    Das ist ja ein super süßes Trio geworden! Das hast du wirklich toll gemacht. :) Liebe Grüße von Miss Ping

  2. BOM
    1. Oktober 2012

    Moin
    ich kann förmlich sehen, wie er ein kleines Feuer spuckt^^
    Super

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.