Ein Rochen für einen Rochenfreund

Diesen Rochen habe ich für eine Freundin gemacht, die für ihr Leben gerne taucht, und natürlich auch Rochen mag.

Sie hat sich dann auch wirklich drüber gefreut und fand die Krabben fast noch besser als den Rochen an sich… Aber guckt er nicht einfach nur niedlich?

Hier findet ihr übrigens den ersten Rochen, den ich gemacht habe, und auch den Link zur Anleitung.

5 Kommentare

  1. Aki
    15. September 2012

    Ich find ihn total süß. Das Maul gefällt mir. ;) Aber deine Freundin hat schon Recht, die Krabben sind toll. Wobei sie mir mit Knopfaugen/runden Augen noch besser gefallen würden. *_*

  2. BOM
    16. September 2012

    Wie süss
    Das Mäulchen des Rochen ist geradezu dafür gemacht, ein Geburtstagsständchen zu blubbern. Freu richtig schön gemeinsam mit den Krabben
    winke

  3. Alex
    18. September 2012

    Der sieht richtig gut aus :) weiter so!!

  4. abraxandria
    26. Oktober 2012

    hihi, das maul… :-)

  5. maybe
    25. Februar 2014

    der rochen ist ja echt super geworden.

    wäre es möglich die häkelnaleitung hierzu zu bekommen??
    wäre echt super und schon mal danke im voraus.
    lg maybe

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.