Wintertuch im Sommer

Da es heute so heiß war, will ich euch (un-)passend dazu mein neustes Werk zeigen: Ein gehäkeltes Wolltuch! Dick, warm und schwer. Genau das richtige für Tage wie diese!

Gestern Abend habe ich die letzten Fäden verzogen und mein kleines rotes Schildchen angenäht und fertig. Ich habe das vor einer ganzen Zeit angefangen, aber wusste nicht recht, wie ich den Abschluss machen soll. Im Endeffekt habe ich an der langen Dreieckskante nur einen kleinen schwarzen Streifen hinzugefügt und an den anderen beiden Kanten Rundungen, oder wie auch immer man das nennt. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden damit und freue mich schon darauf, es irgendwann mal auszuführen! Und da die Farben wieder einmal auf den Fotos nicht so richtig rüberkommen, noch einmal die Nahaufnahme, die ich neulich schon einmal gezeigt habe.

Ich mag die Farbkombination einfach sehr gerne!

Edit: Neues Foto!

2 Kommentare

  1. BOM
    22. Mai 2012

    Superschön.
    Lila ist schon immer eine meiner Lieblingsfarben gewesen.
    Der Sommer kommt zwar erst in die Startlöcher, aber ich freue mich auf die kühlen Tage, an dem solche Prachtstücke getragen werden dürfen und dabei kein Schweiß von der Nase tropft.
    Aber vl verhindert das Tuch auch einen Sonnenbrand???
    Grüßle

  2. ginny
    22. Juni 2012

    Oh wie cool – ähh, ich meine heiß! ;-)
    Und wie gut, dass Du die Nahhaufnahme gepostet hast, die Farben sind wirklich schön!!!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.