Super-Mario-Sterne

Die meisten von euch werden wohl Super Mario kennen und damit auch die Sterne, die er während seiner Abenteuer immer sammelt. Und genau solche habe ich dann auch mal gemacht! Es ist auch wirklich einfach, man braucht bloß einen Papierstreifen (zum Beispiel Fröbelband) und einen schwarzen Stift. Dass man dabei nichts kleben muss, kommt mir sehr entgegen, denn ich habe irgendwie echt kein Talent für sowas… im Endeffekt klebt alles andere inklusive meiner Hände und allem um mich rum, nur das, was ich kleben wollte, klebt gar nicht… und somit mag ich Basteldinge, die ohne Kleber auskommen *grins*


Die Anleitung habe ich übrigens von [ekiém], die echt schön und einfach nachzuvollziehen ist. Meine Mutter hatte es mir zwar schonmal beigebracht, aber wie das nunmal so bei mir ist, hatte ich es schlichtweg mal wieder vergessen…

1 Kommentar

  1. abraxandria
    9. Januar 2012

    oh, sind die klasse!!! :o)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.