Krabbenparade!

Heute wird es bunt! Ich habe schließlich alle Krabben fotografiert, die ich inzwischen für meinen Freund gehäkelt habe. Zwölf davon habe ich Anfang des Jahres gehäkelt, kurz nachdem ich die Anleitung von Mmchen erhalten hatte. Und die anderen habe ich heimlich im November gemacht, damit ich meinem Freund jeden zweiten Tag eine in den Adventskalender tun konnte, schließlich habe ich seit der letzten Krabbensession doch einiges an Wolle neu dazugekauft, sodass einige Farben fehlten.

Natürlich hat sich mein Freund immer brav drüber gefreut und somit wohnen jetzt ganz viele Krabben bei uns. Demnächst muss ich allerdings wieder welche machen, da ich mal wieder meiner Wollsucht gefrönt habe…


Aber ich muss schon sagen, der bunte Haufen gefällt mir ausnehmend gut!

5 Kommentare

  1. MeNo
    30. Dezember 2011

    Man die sehen voll süß aus :) und so bunt :D sind noch mehr geplant?

  2. BOM
    30. Dezember 2011

    ha welch Krabbenmacht und es gibt noch soooooooooviel bunte Wolle.
    Da bin ich mal gespannt.
    Wie groß ist der Schreibtisch? oder wohnen die im Aquarium??
    Wäre ja glatt ne Maßnahme.
    Grüße und auf diesem Weg einen guten Rutsch.
    Ich freu mich auf deine Taten im Jahr 2012
    Winke die alte
    BOM

  3. abraxandria
    2. Januar 2012

    oh hilfe, ich hab mich schon wieder verliebt! ^-^ und diesmal in deine super süßen krabben. hach!!! seufz. sind die göttlich! und so schön bunt!
    kreisch!!!

  4. twonky
    2. Januar 2012

    Das ist mittlerweile auch ein bunter Haufen geworden, die überrennen uns hier bald wenn wir nicht aufpassen ^^ Aber man gut das Mutter-Krabbe aufpasst!

  5. Feralia
    3. Januar 2012

    Die Idee von BOM mit dem Aquarium ist gar nicht mal so schlecht, oder twonky? Mal sehen, was sich da machen lässt! Dann darf Mutter-Krabbe auch mit und die Kraken bekommen auch ein neues zuhause! Und twonky bekommt endlich sein heiß ersehntes Aquarium! *grins*
    Und demnächst muss ich schon wieder welche machen… aber gut, solange es mir nicht zu bunt wird damit *zwinker*

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.