Mr. Slime

In der letzten Zeit habe ich meine Nähmaschine ganz schön gequält. Aber das Ergebnis lässt sich definitiv sehen!

Darf ich vorstellen? Das ist Mr. Slime zusammen mit Slime Junior! Slimes sind Monster aus dem Computerspiel ‚Minecraft‘, welches ich sehr gerne spiele, und auch zu einer Community gehöre, die am letzten Wochenende eine LAN-Party veranstaltet hat. Passend dazu wollte der Chef unserer kleinen Gemeinschaft gerne dieses eine Monster genäht haben. Also habe ich mich im letzten Monat dran gesetzt und Stoff und Watte besorgt.
Die Form dieser Slimes ist einfach nur ein Würfel, von daher war es zum Glück nicht so sonderlich kompliziert. Der kleine hat übrigens eine Kantenlänge von 10cm (recht niedlich und handlich) und der große sage und schreibe 50cm!
Damit der große nicht so die Form verliert, habe ich den grünen Fleece erst noch mit sehr festem Baumwollstoff unterfüttert, was später beim Würfel-Nähen besonders an den Ecken meine Nähmaschine sehr geärgert hat. Fast wäre auch mal wieder die Nadel abgebrochen, aber sie hat sich echt tapfer geschlagen. Ich bin richtig stolz auf sie! Der kleine hat keinen Futterstoff bekommen und war ansonsten auch recht pflegeleicht in der Herstellung.
Als nächstes wurde der große gefüttert… Richtig unersättlich war der! Er hockte auf meinem Wäscheständer (der zum Schluss fast zusammen gebrochen wäre…) und hat Massen an Watte verschlungen! Insgesamt habe ich 6kg (!!) Watte benötigt, damit er satt, zufrieden, würfelförmig und stabil war. Aber dafür lässt er sich jetzt auch wirklich nicht zusammendrücken oder dergleichen. Der kleine hat natürlich wesentlich weniger Watte benötigt und ist insgesamt auch runder als der große. Der Futterstoff wirkt also wahre Wunder!
Dann habe ich noch aus 3.5mm dickem Filz die Augen und den Mund aufgenäht und fertig. Ich habe zwar nicht auf die Uhr geguckt, aber ich denke, dass ich schon so rund 12 Stunden Arbeit in den großen Slime gesteckt habe. Aber gut, ich nähe auch sehr langsam und habe mir viel Zeit gelassen.

Die Zeit bis er verschenkt wurde, hat er dann auf dem Sofa verbracht, wo er wirklich praktisch war! Toll zum kuscheln, anlehnen, knuffen und so weiter. Ich vermisse ihn schon ziemlich, auch wenn jetzt wieder mehr Platz auf dem Sofa ist.
Der neue Besitzer hat sich natürlich auch total über die zwei gefreut und ist superglücklich! Ziel erreicht!
Auf dem Weg zu der Party, wo ich ihn verschenkt habe, saß er im Auto auf dem Rücksitz, und der Fußweg zur Party selbst war auch eine Sache für sich, da er ziemlich unhandlich und eben schwer ist. Aber es hat sich definitiv gelohnt!

6 Kommentare

  1. MeNo
    31. Oktober 2011

    Ich hätte ja echt nicht damit gerechnet, dass der SOOOOO groß geworden ist. Hab mich ja schon voll erschrocken als ich den gesehen hab. :D aber er ist definitiv gelungen. Und er ist sooo kuschelig :)

  2. Mmchen
    31. Oktober 2011

    Der sieht aber wirklich super kuschlig aus.

    Mit meinen Nähkünsten stecke ich noch gaaanz am Anfang. Eine super tolle Nähmaschine habe ich schon länger aber irgendwie habe ich mich noch nicht dran getraut. Im Handarbeitsunterricht in der Schule habe ich sogar mal nähen mit einer elektrischen Maschine gelernt. Das waren noch ganz andere Dinger kann ich Dir sagen, sehr abenteuerlich.

    Ich werde wohl mal allen Mut zusammen nehmen, um meine neue Maschine etwas besser kennen zu lernen.

  3. twonky
    1. November 2011

    Ich hätte nicht gedacht das ein halber Meter so riesig is! Schon Klasse wir Mr.Slime unser Sofa besetzt hatte ^^

  4. Ginny
    1. November 2011

    Iiihhhh – Schleim!!!! :-) Reagiert er auch wenn man ihn Fleur nennt??? ;-)

  5. plusgut
    7. November 2011

    Nun endlich habe ich Zeit gefunden mal mich auch hier zu bedanken für diesen wunderbaren Mr. Kuschel :)
    Er sitzt direkt auf meinem Schaukelstuhl und schaut mich Tag für Tag an und bekommt seine Kuscheleinheiten.

    Hab vielen danke fera :)

    @ginny habs vorhin probiert, er reagiert nicht drauf aber Mr. Kuschel geht ;)

  6. turtlefreake
    13. Januar 2013

    Wirklich sehr schön die Beiden :)
    Wobei ich den „Kleinen“ doch irgendwie handlicher finde ^^
    6kg o.O *hust*

    Mfg Die Schildkröte

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.