Meine Schatzkiste voller Wolle

Tadaaa! Das ist meine Schatzkiste! Ich hab mal meine Wolle sortiert, weil die Kiste einfach übervoll war und ein ziemliches Chaos dort herrschte. Also ist die Socken- und Rollkragenwolle zum Stricken ausgezogen und in einen Schrank gewandern (natürlich auch sortiert) und meine ganze Häkelwolle neu geordnet.

Im oberen Bild ist meiner ‚Standardwolle‘, mit der ich eigentlich immer häkle. Baumwolle. Eigentlich für Nadelstärke 3-4, aber damit es schön fest wird, nehm ich immer eine 2er Nadel. Die gibt es in wirklich vielen schönen Farben, ich mag sie echt gerne.
Im unteren Bild ist meine restliche Häkelwolle, rechts die Wolle, die ich zur Zeit für meine Handyanhänger nehme (ich brauche noch mehr Farben! :D), links bunte Wolle, die ich für größere Projekte verwenden möchte, und mittig die jeweils zur bunten Wolle passende einfarbige. Ich kann also unglaublich viel häkeln, dieser Vorrat reicht für Jaaaaahre! Ganz bestimmt! Aber ich kaufe auch immer neue… ich bin süchtig nach schöner Wolle *zwinker*

2 Kommentare

  1. Sari
    14. Juli 2011

    eine wirklich tolle auswahl, bei mir verteilt sich alles auf eine alte Holztruhe, einen großen Korb und eine Schublade *lach*

  2. Feralia
    14. Juli 2011

    Meine Schatzkiste ist zwar keine alte Holztruhe, aber eine Holzkiste, die alt ausschaut :D die hab ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen und wird nun gut genutzt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.