Pflegeleichte Pflanzen

Es war hier einige Zeit ziemlich ruhig, aber ich hatte auch kaum Zeit zum Häkeln, dafür gibt es jetzt einfach mal die Bilder von meinen neuen Pflänzchen. Eines hatte ich ja schon ganz am Anfang gemacht, aber jetzt habe ich auch bunt-geringelte Töpfe, nicht mehr so ‚hohe‘ Erde und ein Blatt mehr gemacht. Das mittlere der Pflänzchen hat noch die alte Erde, aber die mit der neuen gefallen mir besser. Wer Interesse an der geänderten Anleitung hat, kann sich ja einfach mal melden. Hier ist übrigens der Link zu dem alten Pflänzchen, nur so als Vergleich (und da ist auch die Originalanleitung auf Niederländisch zu finden).

Ich finde sie ganz hübsch, und natürlich waren sie nicht für mich sondern ein Geschenk. Meine Schwester hat sich auch riesig darüber gefreut. Und mein Freund will jetzt auch noch ein weiteres für sein Büro, aber mit der neuen Erde und noch einem ‚Stockwerk‘ an Pflanze mehr. Mal sehen, wie das werden wird!
So, mehr gibt es leider noch nicht, demnächst hoffentlich wieder mehr von mir!

2 Kommentare

  1. Ginny
    28. Mai 2011

    Ja, das hat sie – gefreut meine ich! :-) Und es stimmt, die „neue“ Erde sieht besser aus, da hat man nicht so Angst, das sie über den Topfrand rieselt. ;-) Momentan stehen die Pflänzchen in der Fensterbank im Kinderzimmer und wenn Marlen später einen Kaufmannsladen hat, dann kann sie sie als Saatgut verkaufen!!!
    DANKE, DANKE, DANKE!!!!

  2. Feralia
    9. Juli 2011

    Gern geschehen! Freut mich, dass du dich darüber so freust. Und Marlen bekommt dann hoffentlich später auch noch mehr von mir :)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.