Selbstversuche und Projekt Rawr

Selbstversuche und Projekt Rawr

Nein, es geht hier nicht um irgendwelche Medikamente, die noch nicht auf dem Markt sind oder sonstigen Schwachsinn, sondern schlicht und ergreiend um Amigurumis, die ich ohne Anleitung geschafft habe/versuche. Da ist zum einen der goldene Schnatz, den ich für meine Schwester gehäkelt habe (dieses komische Fliegeding aus Harry Potter, wem es nichts sagt). Die Kugel habe ich einfach mal so drauflos gehäkelt, kurze Zeit später habe ich im Internet (wo auch sonst?) eine Anleitung für die perfekte Kugel gefunden (auf Englisch), die eben Kugeln von 10 bis 30 Reihen hat. Ich wäre nicht auf sowas gekommen, zumal sie (also die Erstellerin) auf ihrer Seite auch schreibt, sie habe das errechnet. Die Formel dafür habe ich mir nicht angeguckt, ganz so sehr hab ichs nun...

Summ-summ-summ

Summ-summ-summ

Heute will ich eine hübsche kleine Biene vorstellen, den ich für einen Kumpel zum Geburtstag gehäkelt habe. Sein Spitzname bei LAN-Partys und dergleichen ist immer ‘Maya’, und er hat sich inzwischen sogar ein T-Shirt mit einer Biene gekauft. Somit war das Pflicht! Die Anleitung habe ich hier gekauft. Die Anleitung ist zwar auf Englisch, aber es ist eigentlich kein Problem, zumal es HIER eine sehr gute Übersetzung für Häkelterme Englisch – Deutsch gibt. Ich finde sie echt total niedlich, vor allem mag ich die kleinen...

Pyjamaschnecken zum Geburtstag

Pyjamaschnecken zum Geburtstag

Ich wieder. Heute will ich meine zwei Pyjamaschnecken vorstellen, die ich zum Geburtstag des Vaters meines Freundes gehäkelt habe. Wir hatten einen Deal. Ich häkle die Schnecken, die er verschenken darf, und ich bekomme dafür 4 Anleitungen von Dawanda. Hat gut geklappt, die Schnecken wurden rechtzeitig fertig, waren hübsch verpackt und die Freude war riesig! Der Vater ist nämlich leidenschaftlicher Taucher und fotografiert Meeresschnecken. Der Flur bei denen zuhause ist voll mit seinen Fotos. Und ich hätte nicht gedacht, dass es so viele unterschiedliche, aber auch so unglaublich bunte Schnecken gibt! Ich finde sie sehr hübsch und ich habe auch gleich den Auftrag bekommen, ihm zu Weihnachten eine getupfte zu häkeln, die er mir an seiner Wand natürlich...

Zwei verschmuste Schildkröten

Zwei verschmuste Schildkröten

Diese beiden Kleinen habe ich für die Cousine meines Freundes und deren Freund gehäkelt, da die beiden Schildkröten-Fans sind und auch selber zwei lebendige Wasserschildkröten haben. Die sind echt richtig klasse, ich könnte den beiden stundenlang beim Nichtstun zusehen :) Die eine hat eine winzige rote Schleife bekommen (das war echt eine Wirtschaft, die so hinzukriegen), sodass es jetzt Männchen und Weibchen sind. Ich finde die beiden echt süß! Und sie kuscheln! Zum Zusammennähen habe ich manches Mal sogar eine Zange gebraucht, da ich die Nadel nicht vernünftig greifen konnte, und sie somit auch nicht mehr weiter durchziehen konnte. Das hier waren also meine Werkzeuge fürs Schlüpfen der beiden. Die Anleitung habe ich hier gefunden. Diese war...

2 Tage Messebesuch

2 Tage Messebesuch

Das vergangene Wochenende war die Handmade in Braunschweig, und ich war dabei! Samstag standen meine Mutter und ich kurz vor 10 in der ewig langen Schlange der Leute, die schon Karten hatten. Dann gings rein, und erstmal zu den drei Ständen, an denen wir Workshops mitmachen wollten, ließen uns vormerken und hatten dann kaum Zeit, um ein bisschen zu schauen, da gleich die ersten Workshops für uns begannen. Danach kurzes gucken, nächster Workshop, kurz Pause, der nächste. Als wir um 18.00 zum Messeende rausgekehrt wurden, hatten wir noch immer nicht alles gesehen, uns besinnungslos geguckt und Geld ausgegeben für wirklich tolle Dinge! Meine Workshops den Tag waren zuerst Magaretenspitze knüpfen (sehr interessant, langwierig und auf Dauer wohl nichts für...